Dezember 26, 2007

Weihnachten im Regen

Es scheint so als wenn der Himmel trauert, auf Bali ist in den letzten 48 Stunden fast genausoviel Niederschlag heruntergegangen wie im ganzen Dezember 2006 - ob die Götter etwas nachzuholen haben? Bekanntermassen waren ja während der Klimakonferenz etlich Balinesische Regen'macher' am Werke, allerdings damals mit dem Auftrag den Regen von den Öko-VIPS dieser Erde abzuhalten. Jetzt hat sich der Regen gelegt und die deutschsprachige Gemeinde rüstet sich zum mittlerweile schon traditionellen ökumenischen Weihnachtsgottesdienst.

Die deutschsprechenden katholischen und evangelischen Gemeinden in Bali versammeln sich heute in Seminyak aus Anlass des 2.Weihnachtstages in der St. Michael Kirche, herzlich eingeladen dazu sind auch die gegenwärtig in Bali urlaubenden deutschsprechende Besucher. Der Gottesdienst wird schon zum zweiten Mal gemeinsam gehalten von dem evangelischen Pfarrer Timo Garthe für die deutschsprachigen Gemeinden in Jakarta, Manila, Bandung und Surabaya und seinem katholischen Kollegen im Ruhestand, Pater Franz Schaaf.

Der deutsche Generalkonsul in Bali, Reinhold Jantzen hofft auf zahlreiche Teilnahme, so dass diese Gottesdienst auch in Zukunft abgehalten werden kann. Pater Heinrich Bollen, zuständig für die deutschsprechende Touristen in Bali und Ost- Indonesien hat leider für dieses Mal abgesagt und wird schmerzlich vermisst werden.
Die Kirche in Seminyak gehört zu den schönsten Kirchen in Bali, gelegen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hotel Dhyana Pura. Fragen Sie einfach ihren Taxi Fahrer danach und er wird sie sicher abliefern.

Wann: 26 Dezember 2007
Um: 17.00 Uhr
Wo: Gereya St. Mikael
Jl. Camplung Tanduk
Seminyak, Kuta, Bali

Keine Kommentare: