September 20, 2007

Spirituelle Reise I: Der Pura Samuan Tiga

Mythische und spirituelle Orte der Stille hatte man uns bei Matangi-Touren versprochen. Wenn man diesem Motto treu bliebe, wäre es am passendsten, gar nicht über diesen wunderschönen Tag zu reden - aber das wäre wirklich zu schade für all diejenigen, die Bali fernab vom Massentourismus erleben möchten. Uns hat es sehr, sehr gut gefallen!

Pura Samuan TigaUnterwegs waren wir zu fünft - davon eigentlich nur drei Touristinnen: Wir beiden Mädels aus dem Rheinland und Yvonne, die ihre Cousine auf Bali besuchte. Wir hatten das Glück, zwei Führer dabei zu haben - Yani, unser balinesischer Guide von Matangi-Tours, und Lambert, Ehemann unserer Gastgeberin im Hotel Lady Bamboo, der uns begleitete und deshalb zu unserem very special Guide wurde! Eine perfekte Kombination, denn Yani hat uns überall hingeführt und über das balinesische Leben berichtet, Lambert das Ganze mit Hintergrundinfos ergänzt.
Pura Samuan TigaDer Pura Samuan Tiga mit der von dem bekannten Künstler Nyoman Lempard aus Ubud gestalteten Eingangstür

Passenderweise startete unsere 'spiritual Tour' bei Pura Samuan Tiga, dem Tempel, bei dem einst (Anfang des 11. Jh.) ein für die Entstehung der balinesischen Religion entscheidendes Treffen stattgefunden haben soll. Sechs Heilige sollen sich dort um eine Vereinfachung der konkurrierenden religiösen Strömungen auf Bali bemüht haben, woraus die Glaubensgrundsätze der heutigen balinesischen Religion entstanden sind.

Pura Samuan TigaYani macht uns fix und fertig zur Tempelbesichtigung

Auch wenn wir uns gewünscht hätten, vor Ort von unserem balinesischen Guide mehr Informationen zum kulturellen und architektonischen Hintergrund zu erhalten, war dies ein schöner Einstieg. Übrigens waren wir hier wie auch bei allen anderen Zielen unserer Tour die einzigen Besucher! Wenn man vorher mal zwei Stunden in Kuta war oder bei Sonnenuntergang Pura Tanah Lot besucht hat, weiß man das sehr zu schätzen...
Gut bewacht präsentieren sich alle balinesischen Tempel durch die Wächter, Butekala, hier in Stein vor der Tür des Pura Samuan Tiga

Der Reisebericht wird fortgesetzt, doch wer es nicht abwarten kann mag sich schon mal die folgende Notiz anschauen:

Die Spirituelle Reise kann direkt bei Matangi-Touren gebucht werden oder auch zusammen mit ihrer Zimmeranmeldung in der Ladybamboo Villa in Ubud. Wer es nicht abwarten kann findet unter dem Link auch schon die Zusammenfassung der weiteren Etappen unserer ganz speziellen Spirituellen Reise. Bis bald.

Keine Kommentare: