September 03, 2007

Noch acht Mal schlafen

Das Photo zeigt Ulla beim Töpfern. Dazu hat sie allerdings im Moment keine Zeit, da sie am alljährlichen Bali Literatur Festival ( Ubud Writers & Readers Festival ) vom 25-30 September 2007 teilnehmen und darüber auch regelmässig in den Bali News berichten wird.

Mein Koffer sperrt bereits gefräßig sein Maul auf und will gefüttert werden.

Wenn ich gerade mal fünf Minuten Zeit habe, hänge ich Bali taugliche Kleider an die Schranktüren. Die Türen ächzen und ich weiß, es wird wie immer zuviel.

Schließlich will ich in Ubud die Jalan (Straße) Monkey Forest und die Jalan Hanoman entlang schlendern und auch noch etwas kaufen. Ich schwöre mir, nur die Hälfte von allem einzupacken.

Da haben es die Violet das blaue Huhn und ihr Freund Pünktchen doch einfacher. Sie reisen ohne Koffer. Sie ziehen einfach los und packen das was sie sehen in ihren Kopf und in ihr Herz. Und da hat vielmehr Platz als in einem störrischen und immer zu kleinen Koffer.

Ich habe auch vor meinen Kopf und mein Herz auf der Reise vollzupacken. Nur mir, mir bleibt vorher das Kofferpacken nicht erspart.

Aber pelan-pelan (langsam), ich habe ja noch fast acht Tage Zeit.

Also sampai jumpa lagi!

Bis bald

Ulla

1 Kommentar:

Matthias Brömmelhaus hat gesagt…

Hallo Ulla!
Ist das nicht lustig, dass die Balinesen eine Straße Jalan Monkey Forest nennen? Leider kannst Du Violet und Pünktchen dieses lustige Straßenschild nicht mehr zeigen. Irgenwann wurde es abmontiert und ersetzt. Jetzt steht da: Jl. Wanara Wana. Korrekt aber langweilig, oder?
Viel Spaß beim Kleidung aussortieren!