April 02, 2007

April, April. Bibi und die Katzen (Bibi bloggt)

Bibi im Reisfeld

Nun bloggt auch Bibi über den ersten April. (Die Rechtschreibung wurde ganz vorsichtig angepasst.)


ICH, BIBI, UND PAPI WAN IM REISFELT. GANS TIF UND SIND SPETA IM GASTHAUS. UND HABEN POMES UND KESCHAP UND SETRONENSAFT.

UND ES GAB AUCH DREI KAZEN. DIE KLEINE KAZE IST SO SÜS. SIE HABN MIAUT. WEIL SIE SICH VELAUFEN HAT.

Kazenmama

DANN, SCHBETA HABEN SIE SICH WIEDA GFUNDEN. UND HABN SICH GEPUZT UND, GLAUBICH, GEFREUT. DANN SIND SIE GEGANG.

Diese kleine Kaze hatte sich verlaufen

ACH SO. DI BILDR VON DISA GESCHESCHTE HABE ICH SE BLST GMACHT.


Gasthaus mit makro-biotischem Essen und Katzenfamilie
(mitten im Reisfeld)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Bibi, eine wunderbare Geschichte von den süßen Katzen habe ich gerade gelesen.Die Katzenmama hatte bestimmt viel Spaß dass Du alle so gut versorgt hast.Auch kannst Du schon prima schreiben.Wir freuen uns auf weitere Berichte von Bibi und Papi.Liebe Grüße von O.+H. Wer sind wir???