März 19, 2007

Blogging: Bali mit Bibi

Heute waren die Tickets in der Post. Und kommenden Sonntag, am 25. März 2007, machen wir uns wieder auf den langen Flug nach Bali. Wir, das sind meine Tochter, sechseinhalb, die in der ersten Klasse und zudem in der Bibi-Phase ist, und ich. Ich bin übrigens in der Blogger-Experimentierphase.


Also nennen wir uns Bibi und Bali-Blogger. In den nächsten Tagen berichten wir zum Thema Bali mit Kind. Manchmal sogar live. Viel Spaß dabei. Kommentare? Weiter unten. Immer gerne!

Ach ja. Vor ungefähr einem Jahr waren wir schon zu zweit auf Bali. Damals war noch Benjamin Blümchen-Phase. Ich selbst habe mich über andere Bali-Reisende gewundert, die abends mit ihrem Mac Book im Osho-Café mit dem einfallsreichen Namen KAFE saßen.

KAFE "vereint die Atmosphäre eines tropischen Kaffees mit dem Stil eines San Francisco Bistros,"
meinen die Betreiber. Na, darauf muss mensch erst mal kommen. Neben tollen Fruchtsäften und makro-biotischer Küche gibt's, wie an vielen heissen Spots auf Bali, ein offenes W-LAN. Der Blogger bloggte - oder checkte Mails oder verkaufte vielleicht ein paar Aktien? Jedenfalls starrte er stundenlang auf seinen Bildschirm, während seine Gefährtin im zweiten Stock Kundalini machte.


Also, wer sich in den nächsten Tagen gemütlich an den flachen Tischen lümmeln will und einen Eindruck zur erstaunlichen Esoterik-Szene auf Bali verkraftet, kann sich dort zu uns gesellen. Bis zum Ende der Osterferien. Immer gerne.

Genau heute, am 19. März 2007 der europäischen Zeitrechnung, herrscht auf Bali übrigens wieder die große Stille. Das Fest heißt Nyepi. Ein Neues Jahr beginnt und es wird auf Bali sehr leise begrüßt. Ohne Chinakracher, Brot oder Böller. Vor einem Jahr - gerechnet nach dem sehr speziellen balinesische Kalender - haben wir es selbst miterlebt. Dazu gibt es auch ein paar Bilder.

Noch ein paar Links

Bali esoterisch - balispirit.com
Hinduismus auf Bali, Nyepi - Wikipedia (länglich)

Keine Kommentare: