August 08, 2006

Kann Bali wieder helfen?

Bali soll wieder mal Wunder bewirken. Wie schon bei anderen bekannten Musikern (siehe z.B. Herbie Hancock's Bericht vom Mai 2005 auf Bali News) soll der Einfluss der Insel helfen den fast hoffnungslosen Fall Pete Doherty zu heilen.

Kate Moss hat nach Angaben der britische Zeitung "Daily Mirror" berichtet, hat sie bereits für den ganzen Monat August eine Strandvilla für sich und Pete auf Bali gebucht hat. Ein Insider sagte dazu: "Kate will für den Trip bezahlen, wenn er clean bleibt."

Kate Moss und Pete Doherty trennten sich offiziell letzten Herbst voneinander, nachdem beide in einen Drogenskandal verwickelt wurden. In letzter Zeit gibt es aber Gerüchte, die beiden seien wieder ein Paar und würden die nur aus Rücksicht auf Moss' Image geheim halten.

Pete Doherty versuchte in den letzten Monaten mehrmals erfolglos von den Drogen loszukommen. Wir raten ihm sich auf Bali allerdings genau zu überlegen, falls er wieder über die Stränge schlagen möchte. Es gebe wohl kein schöneres Erfolgserlebnis für die Bali Polizei als einen Weltstar hier wegen Drogenkonsums hinter Gitter zu bringen. Dann würde Bali endgültig in den Kreis der 'drogenfreien' Orte dieser Welt aufgenommen werden.

Keine Kommentare: