März 24, 2006

Blümchen - in Bali neu erfunden

Jasmin Wagner, The Artist Formerly Known As Blümchen.
Foto: Mathias Bothor / Universal

Wie schon viele vorher hat Jasmin Wagner sich in Bali neu erfunden - oder vielleicht auch gefunden. Als Blümchen hatte Jasmin Wagner in den Neunzigern Hits wie „Nur geträumt“ oder „Verrückte Jungs“; mit Technobeats aufgemotzte NDW-Schlager. Einfache Texte, bekannte Melodien, wummernde Bässe. Blümchen klang wie ein hochgepitchtes Schlumpfinchen, und schon deshalb war sie damals auf jeder Kindergeburtstagsparty vertreten.

Als sie dem Teenie Alter endgültig entwachsen war machte sie Versuche mit Schauspielerei und Modelling. Dass nicht dies oder Moderation, sondern doch die Musik das Richtige für sie sei, merkte sie auf einer Reise. „Ich saß in Bali am Strand und dachte, wenn du noch mal ein Video machst, dann hier. Ich kritzelte Textfragmente in mein Reisetagebuch. Und merkte, dass da noch eine Rechnung offen ist.“

Zurück in Deutschland ging sie ins Studio, um ein neues Album zu machen. Mehr...

Keine Kommentare: