November 02, 2005

Prozess-Trauma

Als wenn Bali nicht schon genug geschlagen wäre...In dem verständlichen Wunsch, den massiven Drogenhandel der über Bali abgewickelt wird in den Griff zu bekommen, schütten die indonesischen Behörden leider das Kind mit dem Bade aus. Aus Unvermögen werden statt der Drahtzieher häufig nur einfache Drogenkonsumenten, manchmal vielleicht auch Kuriere gefasst, meist junge Leute aus westlichen Ländern, die ihr Feriengeld aufbessern wollen. Häufig drohen diesen dann heftige Strassen, wenn nicht sogar die Todesstrafe.

Und insbesondere scheinen es die Behörden auf junge, hübsche Australierinnen abgesehen zu haben - zur Zeit wird dem australischen Model Michelle Leslie (24) der Prozess gemacht.

Macht den Prozess zusätzlich belastend: Michelle Leslie kann sich ihren Richtern nur per Dolmetscher verständlich machen. Foto: AP

Blick Online berichtet: Bis zu 15 Jahre Knast, weil die Polizei zwei Ecstasy-Pillen in ihrer Handtasche fand: Eine junge Australierin erlebt auf Bali die schlimmsten Tage ihres Lebens. Es war der 20. August, sie war an einer Rave-Party auf der indonesischen Insel Bali, und dann fand die Polizei zwei Ecstasy-Pillen bei ihr.

Schon letzte Woche musste Leslie vor die Richter, heute war die nächste Verhandlungsrunde. Zwei Polizisten, die die Pillen bei ihr gefunden hatten, sagten als Zeugen aus. Doch ausgerechnet an die anderen jungen Leute, die mit Leslie im Auto unterwegs waren, konnten sich die Ordnungshüter nicht mehr erinnern. Dabei behauptete Leslie, die Pillen seien ihr von einer Freundin gegeben worden, einer Mia. Doch jetzt ist Mia nicht zu finden.

Schon die Umstände dieses Auftritts vor Gericht waren traumatisch. Leslie war mit Handschellen an eine andere Australierin gefesselt, Renae Lawrence. Die gehört zu einer 9-köpfigen Gruppe, denen der Prozess wegen Heroin-Schmuggel gemacht wird. Es wird klar damit gerechnet, dass alle neun hingerichtet werden.

So schlimm wird es für Michelle Leslie nicht kommen. Aber sie kann durchaus die nächsten 15 Jahre hinter Gitter verbringen. Noch kann sie zusammen mit ihren Verteidigern um Milde kämpfen. Die nächste Verhandlungsrunde ist am 11. November.


Ob dieses Verfahren wirklich eine Werbung für einen Urlaub auf Bali ist?

Keine Kommentare: