Oktober 06, 2005

TV Tip: Der Reis und die Götter

Balis Götter sorgen normalerweise bis in den April jeden Jahres für Regen im Überfluss, v.a. in den Bergen und lassen den Reis sprießen. Terrassenfelder bestimmen das Bild von Bali im Innern der Insel. Als hätten die Götter Treppen für Riesen gebaut. An Götter glauben die Menschen hier bei uns. Aber auch ans eigene Können. Ihr ausgeklügeltes Bewässerungssystem macht Balis Bauern zu den erfolgreichen Reiszüchtern der Welt.

Wie wir schon vor einiger Zeit berichteten haben sich die 'Moving Visuals' aus Singapore im Zusammenareit mit dem ZDF über die 'Die Götter des Reis' kundig gemacht - und sich für die Dreharbeiten etliche Male und wochenlang in der bereits erwähnten Ladybambus Villa im Zentrum von Ubud niedergelassen.

...best after being here...
Ubud Reisfelder, fotografiert vonDieter Lotze - auch als Panorma erhältlich!
Zur Ansicht brauchen Sie eine schnelle Internet Verbindung und QuickTime.


Die hinduistischen Reisbauern auf der indonesischen Insel Bali verehren die Reisgöttin Dewi Sri, die mit ihren Hohepriestern über das jahrtausendealte Reis-Bewässerungssystem wacht. Doch es gibt auch neue Götter, die um die Vorherrschaft über die Reispflanze buhlen: Wissenschaft und Technik haben sich mittlerweile dem Reis verschrieben. Am International Rice Reseach Institute zum Beispiel suchen Wissenschaftler nach Möglichkeiten, den Reis für noch mehr Menschen nutzbar zu machen. Auf den Philippinen entscheidet sich am IRRI in einem Wettlauf mit der Zeit die Zukunft der Reiswirtschaft.

Ziel ist es, die Weltbevölkerung auch in den kommenden Jahrzehnten mit Reis ernähren zu können. Doch nicht die Ertragssteigerung allein, sondern auch die Entwicklung wichtiger Qualitätsanforderungen ist zu einer großen wissenschaftlichen Herausforderung geworden. Die internationalen Teams arbeiten an der Züchtung von resistenten Reissorten mit einem hohen Anteil von Beta-Karotin und mit geringerem Wasserverbrauch bei gleichzeitig hohen Erträgen. Tradition und Forschung gehen dabei mittlerweile Hand in Hand, um die Ernährung der Weltbevölkerung nachhaltig sicherzustellen.

Der Reis und die Götter - Dokumentation, Deutschland / Singapur 2005, ZDF
Regie: Christian Lehmann-Feddersen, Galen Yeo, Mashizan Masjum

Erstausstrahlung: Arte, Donnerstag, 29. September 2005 um 19:00
Wiederholung : 06.10.2005 um 18:15

Keine Kommentare: