Mai 17, 2005

Bali ist doch viel schöner...

Das sich Bali von den Auswirkungen des Bombenattentats weitgehend erholt hat, ja die Balinesen diesen traurigen Anlass sogar dafür genutzt haben nicht nur über begangene Fehler nachzudenken, sondern sogar positive Konsequenzen zu ziehen hat sich herumgesprochen.

Das man jetzt sogar über die Fehlentwicklungen der Vergangenheit wieder lachen kann zeigt die heute im Spiegel wiederveröffentlichte Satiere von Julian Budke und unsere Reaktion darauf. Zur Zeit der Orginal Veröffentlichung im Oktober 2002 war uns irgendwie das Lachen im Hals stecken geblieben:)

Ein jeder denkt lange darüber nach in was für einen Urlaub man sein sauer verdientes Geld steckt. Dann fallen profane Namen wie Griechenland, Frankreich, Ägypten oder Afghanistan. Aber ich frage: Warum? Bali ist doch viel schöner...


Liebevolle Architektur und schimmernde Schönheit
Die schimmernde Schönheit und heitere Ruhe machen verständlich, warum Bali
die "Insel der Götter" genannt wird. Aus allen Teilen der Welt kommen Gäste
um die Götter und Dämonen, Feste und Tänze, Riten und Opfer, die die Insel
beherrschen und das Böse fernhalten sollen, zu erleben und zu suchen. Im
Landesinnern der immergrünen Insel verläuft eine Kette von Vulkanen, die den
Böden Balis ihre Fruchtbarkeit schenkt. Für Wasserratten finden sich an der Küste
attraktive, endlose Strände. Diese Insel verzaubert Sie und läßt nicht mehr los!

Kuta - Die Partystadt
Feiern bis zum Umfallen
Die Insel ist mit seinen landschaftlichen Schönheiten und einer ländlichen Umgebung ideal für einen ruhigen Erholungsurlaub.
Doch in den Badeorten Kuta und Legian Beach gibt es nicht nur die ansehnlichsten
Sonnenuntergänge und herrliche Sandstrände. Es herrscht ein turbulentes und lebhaftes Nachtleben, geprägt von vielen Bars und inzwischen weltbekannten, bombastischen Diskotheken mit effektvollen Showprogrammen.

Wenn sie einmal Bali in allen Facetten gesehen haben, wird sie diese Insel ein Leben lang nicht mehr loslassen und sich bei Ihnen und Ihrer Familie in die Erinnerung brennen. Seien sich auch des großen Interesse der Daheimgebliebenden versichert, sollten sie wieder kommen werden sie viel zu erzählen haben. Doch so findet man gerade in jüngster Zeit findet immer mehr Touristen die Bali derartig begeistert, dass sie die Insel nicht mehr lebend verlassen.

Entdecken auch sie die Schönheit einer Insel abseits vom Streß und der Hektik der westlichen Großstädte. Sie werden einen unvergesslichen Urlaub erleben, voll von ungeahnten Überraschungen und Kulturkämpfen der aussergewöhnlichen Art.
Worauf warten sie noch? Lassen auch sie sich vom Feuer dieser Insel entflammen und erfahren sie endlose Ruhe in Bali.
Hier klicken um den Artikely in korrektem ZYN!-Layout darzustellen.

Keine Kommentare: