Dezember 06, 2004

Billig ist nicht immer geil

Drei Wochen Bali in einem guten Hotel für 945 Euro inklusive Flug, dass bei diesem Angebot auf den Bildschirmtextseiten eines großen Privatsenders etwas faul sein könnte ist leicht vorstellbar. Dennoch fallen leider immer wieder 'Schnäppchenjäger' auf solche Angebote herein, wie die Westdeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet.

Aktueller Anlass ist der Fall eines Krefelder Reiseveanstalters, der mindestens 75 Reisende schamlos betrogen hat. Sollten Ihnen solche oder ähnliche Fälle bekannt werden, so wenden Sie sich bitte an Bali.de, so dass wir durch Veröffentlichung dabei helfen können solche kriminellen Praktiken zu unterbinden. Gerade auch im Interesse der ehrlichen Reiseveranstalter hier. In dem dargestellten Fall hat auch der Balinesische Reiseveranstalter 'Sun Travels & Tours' einen nicht unerheblichen Schaden seiner Reputation hinnnehmen müssen.

Keine Kommentare: